zurück FFmpeg

Hier befindet sich der Beispielcode für das Kapitel über das Open-Source-Video-Paket FFmpeg aus dem Buch Video: Wiedergabe, Bearbeitung und Streaming unter Linux, das bei OpenSourcePress erschienen ist.

decode.cpp
Dekodiert eine Videodatei und schreibt die einzelnen Frames im PPM-Format auf die Platte.

encode.cpp
Erzeugt eine Videodatei, die ein synthetisches Testsignal enthält.

decenc.cpp
Liest eine Videodatei, fügt einen Frame-Zähler in das Videobild ein, und schreibt das Ergebnis in eine neue Videodatei.

Update (31. Juli 2005)

An der API von FFmpeg hat es inzwischen ein paar kleine Änderungen gegeben gegenüber der Release 0.4.9-pre1, auf der der Code im Buch basiert. Diese Änderungen sind:

Die obigen Beispielprogramme wurden so geändert, dass sie sowohl mit der Release 0.4.9-pre1 als auch mit der aktuellen CVS-Version kompiliert werden können; an den Stellen, an denen sich die API unterscheidet, wird mit Präprozessor-Direktiven zwischen den beiden Varianten umgeschaltet.